Ärztliche Versorgung

Unsere eigenen Ärzte sind dank Zusatzausbildungen und langjähriger Erfahrung bestens für die Anliegen unserer Bewohner gerüstet und sorgen für die bestmögliche Betreuung.

Hausarzt-Betreuung

Jedem Bewohner steht gemäss Erwachsenenschutzgesetz die freie Arztwahl zu. Somit ist eine Weiterbetreuung durch den Hausarzt möglich und wird durch uns entsprechend koordiniert.

Ganzheitliche Betreuung und Behandlung

In der Regel erfolgt die ärztliche Betreuung aber durch unser gut eingespieltes Team von drei Heimärzten, welche täglich vor Ort sind und auch einen 24 Stunden Notfalldienst gewährleisten.

Um eine ganzheitliche Betreuung und Behandlung der Bewohner zu gewährleisten sind unsere Ärzte Teil des multiprofessionellen Netzwerkes. Wir sorgen für eine enge Zusammenarbeit mit der Pflege, den Therapeuten und Seelsorgern, aber auch externen Diensten wie beispielsweise Akutspital, Labor und Spitex.

Leistungsvereinbarung mit der Stadt Zürich (PZZ)

Durch die Leistungsvereinbaung mit der Stadt Zürich ist die Heimarztfunktion gewährleistet und einzelne Dienste werden durch den Geriatrischen Dienst der Pflegezentren der Stadt Zürich (PZZ) übernommen. Dadurch stimmt das gesamte Leistungspaket und wir verfügen immer über genügend Fachkräfte.

In Zentrum stehen stets die Bedürfnisse und Wünsche des einzelnen Menschen und seiner Angehörigen.

Unsere Ärzte

Herr Dr. med. Ulrich Erlinger M.P.H.

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Schwerpunkt Alterspsychiatrie und Alterspsychotherapie
Praktischer Arzt FMH

Gesundheitsförderung, der Erhalt der Selbständigkeit und die Förderung der Lebensqualität auch bei Demenz sind die Hauptziele meiner ärztlichen Tätigkeit.

 

Frau Dr. med. Verena Baumgartner

Fachärztin FMH Allgemeine Innere Medizin

Es ist mir ein Anliegen als Ärztin im Pflegezentrum Gorwiden, den Bewohnern eine altersgerechte massgeschneiderte Therapie zukommen zu lassen, wo eine Förderung der Selbständigkeit und der Erhalt der Lebensqualität im Vordergrund stehen.

 

 

Dr. med. Beat E. Coradi-Senn

Spezialarzt für Allg. Innere Medizin FMH
FA SGUM SAMM
Lehrarzt SIWF FMH und Lehrbeauftragter IHAM Medizin. Fakultät Uni ZH
Del. AGZ Ärztekammer

Die Pflege des betagten Menschen wurde mir je länger je stärker zum Herzensanliegen. Neben korrekter Medizin fiel der Fokus auf Respekt, unbedingte Verpflichtung und freundschaftlichen Umgang. Die Herausforderungen, die sich der Geriatrie und Gerontologie heute stellen, sind mit einer Gratwanderung vergleichbar: Das Gleichgewicht halten und den Gast sicher über die schwierigen Stellen zu begleiten.

Apotheke

Wir betreiben eine eigene Apotheke mit etablierten Qualitätssicherungssystem. Sie wird durch eine diplomierte Apothekerin betreut. 

Die Apotheke ist auf die Bedürfnisse der Bewohner ausgerichtet und erlaubt sehr zeitnah die verordneten Medikamente bereitzustellen.